1. Home |
  2. DE |
  3. EN |
  4. FR |
  5. IT

Slacklining - Der große Spaß auf dem elastischen Band

Slacklining erfreut sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Der Sport für Jung und Alt ist ganz einfach und macht riesigen Spaß. Das einzige, was man braucht, sind zwei Bäume oder Pfosten, eine gute Slackline und schon kann’s losgehen. Das Balancieren auf einem schmalen Band ist eine super Übung, denn man trainiert das Gleichgewicht und verbessert das Koordinationsvermögen. Und weil man sich dabei konzentrieren muss, ist Slacklining auch gut fürs Gehirn.

Die meisten, die den dynamischen Balancesport einmal ausprobiert haben, sind davon auf Anhieb begeistert. Faszinierend ist die Kombination aus Ruhe und Anspannung. Auf der Slackline ist man total bei sich und der Körper arbeitet auf Hochtouren, weil alle Muskeln angesprochen werden.

Vom Trendsport zum global etablierten Breitensport

Erfunden wurde die Sportart von US-amerikanischen Kletterern, die schon in den 1980er-Jahren ihre Kraft und das Gleichgewicht auf Absperrketten und Kletterseilen trainierten. Die zweckentfremdeten Ketten und Seile wurden später durch das besser geeignete Gurtband ersetzt - die Geburtsstunde des Slacklinings und seiner Erfolgsgeschichte. Seitdem hat sich der moderne Seiltanz Stück für Stück vom Trendsport zum global etablierten Breitensport entwickelt.

Walk the line

Mit viel Training und Disziplin zum Erfolg. Ein Tag im Leben des Trickliners Marius Kitowski.

Jetzt lesen

Heute gibt es weltweit zahlreiche Slackline-Veranstaltungen bei denen sich Slackliner zu Wettkämpfen treffen. Einer der besten und erfolgreichsten deutschen Athleten auf dem Gurtband ist Marius Kitowski. Der 21-jährige Rosenheimer ist deutscher Meister (2016, 2017) im Tricklining, einer Disziplin des Slacklinings, bei der Kunststücke und Tricks auf der Leine ausgeführt werden.

Aller Anfang ist gar nicht so schwer

Die Slackline-Könner vollführen in der Schwebe die halsbrecherischsten Manöver. Das sollte Sie aber nicht davon abhalten, es selbst auszuprobieren. Der Anfang beim Slacklining ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht meinen könnte. Meist genügen bereits wenige Stunden Übung, um auf dem Band zumindest sicher stehen zu können. Für den perfekten Einstieg empfehlen wir Ihnen unser Slackline Starter-Set, das sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen eignet. Haben Sie die Slackline bei sich im Garten oder draußen im Park aufgespannt, heißt es üben, üben, üben. Viel Spaß dabei!

Übrigens eignet sich das Slacklining auch ideal als Ergänzungssportart zu allen Sportarten, die ein gutes Gleichgewichtsgefühl erfordern, wie z. B. Snowboarden, Skifahren, Klettern oder Kampfsport.

Sets für den großen
Slackline-Spaß:

Slackers Ninja Line Starter Set

Individuelle Parcours, zum Hangeln oder Balancieren, zwei Gymnastikringe, zwei Affenschaukeln, drei Affenfäuste.

99 € oder 27.000Zum Produkt

Slackers Eagle Seilrutsche

Handschlitten mit zwei Rollen, rutschfeste Griffe, für Kinder ab 8 Jahren, bis 90 kg.

129 € oder 35.000Zum Produkt

My WorldShop

Guten Tag,
bitte melden Sie sich an, um Ihren Meilenstand angezeigt zu bekommen.

Wenn Sie den Meilenslider nach links oder nach rechts bewegen, ändern sich alle Preise und Meilenangaben auf der Seite. Sie können mit dem Meilenslider die einzulösenden Meilen definieren und sehen automatisch den Zuzahlungsbetrag in Euro. Alternativ können Sie im Freitextfeld Ihren Meilenwunschbetrag eingeben.

Wenn Sie eingeloggt sind, sehen Sie Ihren aktuellen Meilenkontostand und der Meilen-Euro-Mix ist mit diesem Wert eingestellt.

Um Ihr Website-Erlebnis zu personalisieren und zu verbessern, werden wir Cookies verwenden. Mit der weiteren Nutzung von www.worldshop.eu akzeptieren Sie unsere ➔ Cookie Policy