Hinweise zur Entsorgung von Batterien, Akkus und Elektroartikeln finden Sie hier: Informationen zu Lieferung und Rücksendung

Zwei schnelle Tassen Espresso für Sie und Ihren Besuch oder der extra starke schwarze Kaffee für den perfekten Start in den Tag - mit dem Kaffeevollautomat aus der Serie 2200 von Philips sind diese Genussmomente nur einen sanften Druck auf die SensorTouch Oberfläche entfernt. Das Aroma Extract System sorgt für ein optimales Gleichgewicht zwischen Brühtemperatur und Aromaentfaltung und mit dem klassischen Milchaufschäumer sind auch samtig-cremige Kreationen wie Cappuccino und Latte Macchiato schnell zubereitet.

Einstellungsmöglichkeiten ganz nach Ihrem Geschmack

Passen Sie die Stärke und die Menge Ihres Lieblingsgetränks einfach über das intuitiv bedienbare Menü an und wählen Sie den Mahlgrad, in dem das langlebige Keramikmahlwerk Ihren Kaffee mahlen soll. Der Aromaschutzdeckel auf dem Mahlwerk schützt derweil Ihre bevorzugten Kaffeebohnen und stellt sicher, dass sie ihr natürliches Aroma behalten.

Eigenschaften

  • Größe (B x H x T): 24,6 x 37,1 x 43,3cm
  • Volumen (Wassertank): 1,8l
  • Gewicht: 7,5kg
  • Farbe: Klavierlack Schwarz

Besonderheiten

  • Kaffeevollautomat mit klassischem Milchaufschäumer
  • Intuitive SensorTouch Oberfläche
  • Klassischer Milchaufschäumer
  • Aroma Extract System
  • 275-g-Kaffeebohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel
  • Aromastärke einstellbar (drei Stärken)
  • Mahlgrad einstellbar (zwölf Stufen)
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • AquaClean Technologie für bis zu 5.000 Tassen ohne Entkalken
  • Auffangschale und Kaffeesatzbehälter spülmaschinenfest
  • Pumpendruck: 15bar
  • Leistung: 1.500W
  • Spannung: 230V
  • Stiftung Warentest 12/2019*: Gut (Testsieger, 2,2)

Lieferumfang

  • Philips 2200 Serie Kaffeevollautomat
  • AquaClean Filter
  • Schmierfetttube
  • Messlöffel
  • Teststreifen zum Bestimmen der Wasserhärte

*Im Test: Zwei Kaffeevollautomaten mit manuellem Milchschäumer, Lizenznummer: 19QH28. Mehr Informationen finden Sie unter: testberichte.de/p/philips-tests/series-2200-ep2220-10-testbericht.html