Ein Highlight für Flugbegeisterte und Nachhaltigkeitsfans: Ab sofort ist die neue Lufthansa Upcycling Collection bei uns erhältlich. Wie bei unserer ersten Kollektion haben wir ein altgedientes und nun ausrangiertes Flugzeug der Lufthansa upcyceln lassen. Die hochwertigen Materialien haben wir wiederverwendet, um daraus exklusive Lifestyle-Möbel herzustellen. Als Werkstofflieferant diente dabei ein ganz besonderes Flugzeug - der Airbus A320, der unter dem Namen "Papa Alpha" in die Luftfahrtgeschichte eingegangen ist.

Der zweistrahlige Jet war der erste in einer langen Reihe von A320-Modellen, die für die Luftansa Group zum Standardflieger für Kurz- und Mittelstrecken geworden sind. Am 16. Oktober 1989 wurde die "Papa Alpha" mit der Kennung D-AIPA von Toulouse nach Frankfurt ausgeliefert. Die folgenden 29 Jahre und 8 Monate hob sie bis zu ihrer Stilllegung ausschließlich für die Lufthansa ab. Kein Wunder, dass die Upcycling-Produkte hohen symbolischen Wert besitzen: "Jedes Teil hat eine Geschichte, hat zigtausend von Flugkilometern absolviert, Sturm, Blitzschlag und Hagel erlebt", erzählt Stefan Wolf, stellvertretender Flottenchef des A320, in unserem eindrucksvollen Interview.

Nachhaltig und mit dem Lufthansa Signature Stil

D-AIPA und die Lufthansa Upcycling Collection 2.0
Slat Sideboard
30 Jahre Fluggeschichte für die Ewigkeit - Slat Sideboard
Das Slat Sideboard erzählt eine Geschichte. Eine Geschichte, wie es als Vorflügel des Airbus A30-211 D-AIPA fast 30 Jahre um die Welt geflogen ist und dafür sorgte, dass die Passagiere sicher an ihrem Bestimmungsort gelandet sind. Heute schafft das Sideboard eine nachhaltige Brücke zwischen Vertrautem und Neuen und setzt als Möbelstück stilvolle Akzente - eine Bereicherung für jeden Wohnraum.
Zum Produkt
D-AIPA Tischskulptur

Wie eine seltene Auszeichnung - Tischskulptur

Kunstvoll verarbeitet und in Manufakturbeton gegossen: So wird aus dem Rumpfblech der "Papa Alpha" eine außergewöhnliche Tischskulptur mit dem Charakter einer seltenen Auszeichnung. Wie die Möbelstücke wurde die Skulptur "Made in Germany" gefertigt. Alle Objekte tragen ein metallenes D-AIPA Typenschild, das die einzigartige Herkunft bezeugt. Sichern Sie sich Ihr Stück Luftfahrtgeschichte.
Zum Produkt
Aviationtag

Trendige Sammlerstücke - Aviationtags

Weiß oder blau: Die trendigen Aviationtags sind aus der Flugzeugaußenhaut der D-AIPA gefertigt. Sie sind limitiert und nummeriert und machen sich als Schlüssel- oder Gepäckanhänger gleichermaßen gut. In dieser Form reist ein kleiner Teil der D-AIPA weiter mit Ihnen um die Welt. Mit dem kostenlosen Lost & Found Service nach Registrierung wird der Anhänger zu einem originellen und zugleich praktischen Sammlerstück.
Zu den Produkten

"Buxtehude" mit CO2-neutralem Sonderflug verabschiedet